Aktuelles 07. November 2019

Aufgetischt!

Jeden Mittwoch kochen wir gemeinsam

Essen selbst zubereiten: Kinder sind mit großer Freude und Neugier dabei. Alle Sinne kommen zum Einsatz, Fingerfertigkeit ist gefragt und beim Schnibbeln und Rühren werden die großen Fragen unserer Zeit erörtert: Wo kommt unser Essen her? Ist es richtig, Tiere zu essen? Wie kommen die Buchstaben in die Suppe?

Ernährungsbildung funktioniert nur mit den Kindern gemeinsam, so sieht es jedenfalls unsere Köchin Mirjana. In der wöchentlichen Koch-AG wählen die Kinder jede Woche Rezepte aus, stimmen Zutaten ab, kochen und essen schließlich gemeinsam.

Die Lebensmittel kommen zum Teil sogar aus dem hauseigenen Garten. Die Kinder lernen, Mengen einzuschätzen, erproben vielfältige Kräuter und Gewürze und sind ganz begeistert davon, dass Kochen auch ein Beruf ist!

Ganz beiläufig ergeben sich daraus viele Anlässe für Gespräche. Das passt ideal in das Konzept der alltagsintegrierten Sprachförderung unserer Sprach-Kita.